Sträuchergarten - FruticetumHelveticum

Die Vielfalt der einheimischen Sträucher ist gross und farbenprächtig!

Es ist wichtig, dass einheimische Sträucher gepflanzt und gefördert werden. Die Bodenorganismen und andere einheimischen Pflanzen sind mit ihnen vernetzt. Auch die Tierwelt ist auf die einheimischen Sträucher angepasst und profitiert von ihnen als Nahrungsquelle oder Lebensraum.

Zugegeben reizen auch exotische Sträucher oder diverse Zuchtformen mit ihrer Blütenpracht, sind aber vielfach nutzlos für unsere Insekten und andere Tiere.

Ganz gemieden werden sollten Sträucher, die für die heimische Fauna und Flora schädlich sind.

Nicht alles, was als ökologisch wertvoll angeboten wird, ist einheimisch.

Kommt dazu, dass auch der Standort entscheidend ist, ob es einem Strauch gefällt. Vielleicht will man die Früchte und Beeren mit den Vögeln teilen, was voraussetzt zu wissen, welche mehr oder weniger oder nicht giftig sind.

Der Griff zum ökologisch wertvollen Strauch kann mitunter eine Herausforderung werden.

Auch der optische oder funktionelle Aspekt kann eine Rolle spielen. Welche Farbe haben die Blüten oder die Beeren? Wann blühen die Sträucher? Welche Einfriedung ist geeignet? Welcher Strauch wächst schnell? Welcher Strauch ist kleinwüchsig?

Kommen weitere Bedürfnisse aus menschlicher Sicht dazu, wird‘s nicht einfacher.

Wichtig ist, dass diesen Bedürfnissen auch Rechnung getragen wird. Sträucher im Garten sollen Mensch und Tier erfreuen und somit alle davon profitieren können.

Im Sträuchergarten von NaturDienst Bieri wachsen diverse einheimische Sträucher – momentan knapp über 60 Arten. Der Garten befindet sich noch im Aufbau. Die ersten Sträucher wurden hier 2018 gepflanzt.

Sie können den Garten ab Mitte März 2023 während des ganzen Jahres besichtigen – nur auf Anmeldung!

Mit dem nachfolgenden Kontaktformular können Sie sich gerne für eine Besichtigung anmelden.

Dieses Angebot ist nicht kommerziell. Mit Ihrer freiwilligen Kollekte können Sie Naturschutzprojekte unterstützen, die Neupflanzungen von einheimischen Sträuchern oder Aufwertungen von Hecken vorsehen. Vielen herzlichen Dank!

Anmeldung

Interessiert an:

10 + 1 =

Anfahrt

NaturDienst Bieri

Am Reckenberg 19
6263 Richenthal

Strauch des Monats

Historie